Language

Language
Hotline: 07276 929240
Login
PKW ab 17 Jahren (B + BF)
Führerscheinklasse B

PKW ab 17 Jahren

Wer kann den PKW Führerschein mit 17 Jahren erwerben?

Es gibt 2 Varianten, bei denen das Mindestalter 17 Jahre beträgt.

Variante 1:
Siehe folgenden Artikel "Begleitendes Fahren (BF 17)" auf dieser Seite

Variante 2:
In Verbindung mit einer Lehre (Berufsausbildung) zum

  • Berufskraftfahrer (LKW-Fahrer)
  • Fachkraft im Fahrbetrieb (Bus-Fahrer)
  • Siehe Unterpunkt Berufskraftfahrer LKW/Bus
Begleitendes Fahren (BF 17)

PKW ab 17 Jahren

Ausbildungsziel von B 17?

  • Das Unfallrisiko junger Fahrer soll reduziert werden
  • Die Auswertungen der ersten Jahre von B 17 zeigen auf, dass die Unfälle bei begleitendem Fahren im ersten Jahr nahezu 0 waren

Welche Fahrerlaubnisklassen kann ich mit 17 Jahren (BF17) erwerben?

  • PKW Klasse B
  • PKW mit Anhänger Klasse B96, bzw. BE
  • Den Motorradführerschein Klasse A2 nicht, Mindestalter 18 bleibt
  • Eingeschlossen sind die Fahrerlaubnisklassen: AM, L (hierfür benötige ich keine Begleitperson).

Welche Besonderheiten muss ich bis zur Vollendung 18. Lebensjahres beachten ?

  • Ich bekomme nur eine Prüfbescheinigung (keinen EU-Kartenführerschein)
  • die Püfbescheinigung ist nur in Deutschland gültig (in Verbinung mit dem Personalausweis)
  • Fahren nur in Begleitung mit einer (in der Prüfbescheinigung eingetragenen) Begleitperson erlaubt
  • Probezeit (2 Jahre) beginnt mit bestandener Fahrprüfung

Wer darf Begleitperson werden?

Alle Personen (Anzahl ist nicht begrenzt), die

  • mindestens 30 Jahre alt sind und
  • seit mindestens 5 Jahren Klasse B besitzen und
  • max. 1 Punkt in Flensburg besitzen und
  • in der Prüfbescheinigung eingetragen sind
  • für Begleitpersonen gilt die 0,5 Promile-Grenze und
  • keine Einnahme von berrauschenden Mittel (Drogen/Medikamente)

Welche Konsequenz hat das Fahren ohne Begleitperson

  • Wiederruf der Fahrerlaubnis
  • Teilnahme an einem ASF-Smeinar (Nachschulung)
  • 4 Punkte in Flensburg

Wo stelle ich den Antrag?

  • Bei der Fahrerlaubnisbehörde (Stadt- oder Kreisverwaltung)

Wer stellt den Antrag?

  • Der Führerscheinbewerber, nur mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters (1 Person genügt)

Was ist bei der Antragstellung zu beachten?

  • Mindestalter 16 1/2 Jahre
  • Begleiter stimmt mit einem Formular zu dass seine Daten eingeholt werden (Führerschein/Punkte)
  • Bennenung aller Begleiter

Was benötige ich zur Antragsstellung?

  • biometrisches Paßbild
  • Sehtest (kann bei uns erworben werden)
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Führerscheinantrag
  • Zustimmung eines gesetzl. Vertreters
  • Zustimmung der Begleitpersonen
  • Beidseitige Kopie des Personalausweises (Führerscheinbewerber)
  • Beidseitige Kopie des Personalausweises (Begleitperson)
  • Beidseitige Kopie des Führerscheines (Begleitperson)
  • Unterschriften auf allen Anträgen vom Führerscheinbewerber, Begleitpersonen und gestzl. Vertretern kontrollieren

Jetzt anfragen unter 07276 929242

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an .
Wir freuen uns auf Sie!

© Hetzler Busreisen und Fahrschule | Kontakt | Impressum | AGB | Zertifizierungen
Logo Hetzler Bsureisen und Fahrschule Herxheim

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.