Language

Language
Hotline: 07276 929240
Login
Weiterbildung nach § 5 BKrFQG

Güterverkehr (LKW - Fahrer)

Wer muss sich weiterbilden ?

  • Alle LKW-Fahrer im gewerblichen Güterverkehr > 3,5 to z.G. ( z.B. auch Werksverkehr)

Wie bildet man sich weiter?

  • Innerhalb von 5 Jahren muss man 35 h Weiterbildung nachweisen
  • Den Zeitplan legt jeder selbst fest, z.B. als Intensivkurs in einer Woche, oder verteilt man die 35 h auf einen Monat, ein Jahr oder vielleicht auch auf 5 Jahre ( 1 Modul pro Jahr)
  • Es erfolgt keine Prüfung

Wie viele Module muss man besuchen?

  • Insgesamt 5 Module, 4 Basis- (1 bis 4 B) und 1 spezifisches Modul Güterverkehr (5 G)

Wie wird die Weiterbildung nachgewiesen?

  • Durch einen Eintrag im Führerschein hinter der entsprechenden Führerscheinklasse z.B. „95.10.9.2015“
  • „95“ steht für eine gültige Qualifikation oder Weiterbildung zum Berufskraftfahrer
  • „10.09.2015“ steht für das Datum wann die nächste Weiterbildung nachgewiesen werden muss

Basismodule 1-4

Modulinhalte

Modul 1 B: Ecotraining ( LKW / Bus )

  • Hier werden die Grundkenntnisse zur Kraftstoffersparnis und zum Umweltschutz vermittelt. Neue Motorengenerationen und Abgassysteme fordern neue Kenntnisse und neue Fahrstile. 20 % Ersparnisse sind keine Seltenheit
  • Ecotraining plus: Empfehlenswert zur theoretischen Ausbildung ist ein praktisches Ecotraining mit abschließender Kontrollfahrt, Zusatzkosten pro Teilnehmer 60,-

Modul 2 B : Sozialvorschriften und Einschleusung Illegaler Einwanderer (LKW / Bus)

  • Vermeiden Sie hohe Geldbußen und lange Standzeiten durch Unwissenheit
  • Die neuen EU-Sozialvorschriften mit ihren Pausenregelungen und Aufzeichnungen fordern mehr als nur das Wissen über 4,5 h Lenkzeit und 4 Minuten Pause
  • Schützen Sie ihr Unternehmen vor dem Missbrauch durch „Schleuserbanden“

Modul 3 B : Fahr– und Verkehrssicherheit sowie Image und Dienstleister (LKW / Bus)

  • Der Fahrer, als Imageträger, Spiegelbild und zugleich Visitenkarte eines Unternehmens. Das gepflegte Erscheinungsbild von Fahrer und Fahrzeug soll durch den passenden Fahrstil ergänzt werden. Eine sichere Fahrweise spart Geld, Ärger und steigert ihr Image

Modul 4 B : Gesundheit, Fitness und Notfälle (LKW / Bus)

  • Bewegungsmangel, falsche Ernährung und Sicherheit am Arbeitsplatz werden oft unterschätzt. Ein geringes Leistungsniveau, Krankheit, und Arbeitsunfähigkeit sind die Folgen
  • Richtiges Einschätzen und Verhalten bei Notfällen rettet Leben

Modul LKW
Modul 5 G: Ladungssicherung, gesetzliche Vorschriften und die Zukunft des LKW-Gewerbes ( LKW )

  • Ladungssicherung, nicht nur der Fahrer auch Halter und Verlader sitzen mit im gleichen Boot
  • Der Gesetzes-“Dschungel“ was ist wo geschrieben und wie informiere ich mich?
  • Der Beruf LKW Fahrer, wie sind meine Zukunftschancen und wo sind meine Stärken?

Kosten der Weiterbildung

  • Einzelperson : 1 Modul (nur Theorie) 80,- € , Kompletpreis für alle 5 Module 380,- €
  • Zusatzkosten für ein praktisches Ecotraining 60,- € (nur auf Wunsch)
  • Für Firmen o. Gruppen Modulpreis für 10 Teilnehmer 700,- €, jeder weitere Teilnehmer 50,- €
  • Für Firmen o. Gruppen Modulpreis für 15 bis 25 Teilnehmer 1000,- €

Aktuelle Kursangebote und weitere Informationen finden Sie unter www.derkraftfahrer.de

Mit freundlichen Grüßen,
Hetzler Martin

© Hetzler Busreisen und Fahrschule | Kontakt | Impressum | AGB | Zertifizierungen
Logo Hetzler Bsureisen und Fahrschule Herxheim

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.