Language

Language
Hotline: 07276 929240
Login
Info

Gabelstapler

Hintergrund

Gabelstapler spielen für den innerbetrieblichen Transport eine entscheidende Rolle, Der Umgang mit dem Gabelstapler fordert Können, Geschick, und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Etwa 15.000 Arbeitsunfälle jährlich belegen, dass die Mehrheit der Gabelstaplerfahrer den Hohen Anforderzungen nicht gerecht werden.

BG Richtlinie

Die Berufsgenossenschaft schreibt in Ihren Unfallverhütungsvorschriften § 7 BGV D27 vor, dass nur ausgebildete Personen zum Steuern eines Gabelstapler beauftragt werden dürfen.

Zusätzlich verlangt die ISO DIN EN 9000 ff eine Schulung. Für Zeitpersonalunternehmen ergibt sich die Pflicht aus dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Die Erlangung des Fahrerausweises ist das Ausbildungsziel. Vor dem Hintergrund des Sicherheitsdenken der Berufsgenossenschaft wird das Fachwissen und die Fertigkeit zum Führen eines Gabelstaplers vermittelt.

Befähigungsnachweis für Flurförderfahrzeuge

Gabelstapler Anfängerkurs

Gesetzesgrundlage

  • Gesetzliche Vorschrift der Berufsgenossenschaft
  • Die Benutzung des Stapler erforderte eine spezielle Ausbildung mit Prüfung
  • Bei Zuwiderhandlung erfolgt ein Bußgeld und Einstellung des Staplerbetriebes

Ausbildungsziel

  • Sicherer Umgang mit Staplern & Lasten um Unfälle zu vermeiden
  • Praktische und Theoretische Prüfung
  • Aushändigung des Fahrausweises für Flurförderfahrzeuge

Vorraussetzung

  • Mindestens 18 Jahre
  • Charakterliche und geistige Eignung
  • Gesundheitliche Eignung (Anlehnung an G25 & Sehtest)

Ausbildungsinhalte

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Physikalische Grundsätze & Hebelgesetz
  • Unfallverhütung & verhalten bei Unfällen
  • Aufbau & Wartung von Flurförderfahrzeugen
  • Fahr & Stapelübungen
  • Sondereinsätze von Staplern

Zielgruppe

  • Führer von Flurförderfahrzeugen (Stapler, Hubwagen mit Stand oder Sitzplatz, Elektrokarren, Kommissioniergeräte)
  • Ladepersonal, in Lagerwirtschaft & Logistikbereich
  • Kraftfahrer
  • Handwerker

Bitte bringen Sie mit

  • Passbild mit Name auf der Rückseite
  • Sicherheitsschuhe

Der Lehrgang beinhaltet den Erwerb des Befähigungsnachweises für Flurförderfahrzeuge gemäß BGV 27 der BG.

Befähigungsnachweis für Flurförderfahrzeuge

Gabelstapler Weiterbildung

Gesetzesgrundlage

  • Jährliche Weiterbildung ist vorgeschrieben (BG)

Ausbildungsziel

  • Den Umgang mit Staplern & Lasten verbessern, Unfälle zu vermeiden
  • Praktische und Theoretische Prüfung
  • Verlängerung des Fahrausweises für Flurförderfahrzeuge

Vorraussetzung

  • Vorhandener Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge

Ausbildungsinhalte

  • Wissensauffrischung
  • Neue Techniken & Vorschriften
  • Risikobereitschaft verringern, Verantwortungsbewusstsein stärken

Zielgruppe

  • Führer von Flurförderfahrzeugen (Stapler, Hubwagen mit Stand oder Sitzplatz, Elektrokarren, Kommissioniergeräte)
  • Ladepersonal, in Lagerwirtschaft & Logistikbereich
  • Kraftfahrer
  • Handwerker

Bitte bringen Sie mit

  • Passbild mit Name auf der Rückseite
  • Sicherheitsschuhe

Jährliche vorgeschriebene Weiterbildungen
Für Teilnehmer die bereits einen Fahrausweis besitzen

Der Lehrgang beinhaltet den Erwerb des Befähigungsnachweises für Flurförderfahrzeuge gemäß BGV 27 der BG.

 


© Hetzler Busreisen und Fahrschule | Kontakt | Impressum | AGB | Zertifizierungen
Logo Hetzler Bsureisen und Fahrschule Herxheim

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.